Lynn Hesel 

Begonnen hat alles 1997 mit Sarah. Sie war ein Deutsch Kurzhaar. Sie war ein Kettenhund und sie kam mit ca. 2 Jahren über den Tierschutz aus Polen. ...und ich hatte damals von Hundeerziehung keine Ahnung - eine höllische Mischung. Ein genialer Hundetrainer schaffte es, mir so viel zu lernen, dass Sarah und ich ein richtiges Team wurden.

Nach diesen grundlegenden Erfahrungen mit Sarah, anschließenden 4 Lehrjahren in einer Hundeschule leitete ich weitere 12 Jahre meine eigene Hundeschule DreamTeam in Freising.  Neben dem gesamten Spektrum der Hundeerziehung (vom Welpenkurs bis zum Hundeführerschein) gab es in meiner Hundeschule aber auch ein umfassendes Hobby-Programm (Dummytraining, Treibball, Dogdance, Zielobjektsuche, Konzeptlernen/Copy me), da meine Hunde und ich der sogenannten "Work-Life-Balance" viel abgewinnen können - ganz nach Udo Gansloßer: 

"Mit dem heutigen Kenntnisstand über Hundeverhalten wissen wir: Wer einen Hund halten möchte, sollte es nicht als wichtigstes Ziel sehen, ihm perfekt Sitz, Platz und Bei Fuß beizubringen. Wir sollten ihm in erster Linie ermöglichen, sein Potenzial entfalten und schulen zu können... Eine gute Ausbildung und ein spannendes Hobby machen ihn klug und wirken sich positiv auf die Beziehung zu uns aus. So kann er ein maximal entspanntes und glückliches Hundeleben führen..."

Es macht mir sehr viel Freude Mensch-Hund-Teams bei der Suche nach dem richtigen Hobby zu unterstützen, solide Grundlagen zu vermitteln und bei Bedarf darauf auch weiter aufzubauen.

Lynn Hesel bei Underdogs Seminare & Workshops

Weitere Termine mit Lynn sind in Planung