Die 
Underdogs 
stellen 
sich 
vor! 

Andrea Rätzel 

Seit 2017 bin ich als mobile Hundetrainerin im Münchner Raum tätig und unterstütze Hundehalter bei ihren täglichen Baustellen mit ihrem Vierbeiner. 

Durch unseren Verein „Streunerglück e.V.“ bin ich seit 2013 im aktiven Tierschutz unterwegs und werde auch hier mit vielen unterschiedlichen Angelegenheiten und Problemen konfrontiert. 

So entstand 2019 die Idee, Seminare und Workshops für HundehalterInnen und HundetrainerInnen zu veranstalten, um ihnen interessante Themen in gut organisierten Veranstaltungen näher zu bringen. 


Veronika und ich haben uns über Streunerglück e.V. kennengelernt und während der gemeinnützigen Arbeit festgestellt, dass wir gut als Team agieren. 

Daher möchten wir nun gemeinsam noch mehr erreichen und gründeten unsere geschäftliche Zusammenarbeit und freuen uns, euch viele abwechslungsreiche und spannende Seminare anbieten zu können. 




Veronika Dietzinger

Über den Verein Streunerglück e.V. haben Andrea und ich uns kennengelernt. 
Durch das intensive Auseinandersetzen mit Hunden und Ihren besonderen Herausforderungen habe ich mich zur Ausbildung als Hundetrainerin entschlossen und diese 2019 erfolgreich abgeschlossen. Da man gerade auf diesem Feld nie auslernt, freut es mich mit Underdogs neue und altbekannte Themen und Referenten für Euch zu recherchieren und gemeinsam mit Euch dazu zu lernen. 

Unser Herzensprojekt 
Streunerglück e.V.

Nachhaltiger Tierschutz in Bosnien & Herzegowina

Streunerglück e.V. ist ein gemeinnütziger und eingetragener Tierschutzverein, der sich vorrangig für den Tierschutz in Bosnien & Herzegowina und Kroatien einsetzt, aber auch hier in Deutschland alles tut, um den Tieren ein besseres Leben zu ermöglichen. Für uns kennt der Tierschutz keine Grenzen.
Mit engagierten Tierschützern vor Ort geben wir den heimatlosen Hunden und Katzen in- und außerhalb der EU eine Chance auf ein Familienleben. Zusätzlich organisieren wir vor Ort in Mostar Aufklärungsarbeit in Schulen und Kindergärten und führen ganzjährig Kastrationsprojekte durch.
Wir versuchen die Welt ein bisschen besser zu machen und tun alles in unserer Macht stehende, um unseren Schützlingen gerecht zu werden. Einen Teil unserer Einnahmen spenden wir regelmäßig an den Verein. 

Wir freuen uns darauf Dich bald persönlich kennen zu lernen!