Vorsicht Junghund

Inga Böhm-Reithmeier

Wochenendworkshop mit und ohne Hund


10.02.+11.02.2023 
Charlys Hundezentrum, Erding bei München


Praxis und Theorie mit Inga Böhm- Reithmeier

Vorsicht Junghund

Created with Sketch.

Achtung Junghund!


Mit Junghunden wird das Leben eines Hundeführers nie langweilig! Der Alltag mit einem Junghund kann zu einer täglichen Herausforderung werden, der so manch einen Hundebesitzer an seine nervlichen und körperlichen Grenzen bringt. Genau in dieser Sturm- und Drangzeit braucht man ganz dringend Hilfe und diese sucht man sich oft in der nächsten Hundeschule.Viel zu oft werden besonders bei dem störenden Verhalten von Junghunden nur die Symptome behandelt aber die eigentliche Ursache außer Acht gelassen. Dies führt oft zu Teufelskreisen zwischen Hund und Mensch. Lassen Sie es nicht so weit kommen! 
Auch wenn wir Menschen, das Gefühl haben, dass wir Hilfe in der Erziehung unserer Junghunde brauchen, so ist es vor allem der eigene Hund, der in dieser Phase seines Lebens von seinem Halter Hilfe benötigt. Je deutlicher die „Junghundallüren“ ausgelebt werden, desto größer der Hilfeschrei des Hundes. Ein Hund muss wissen, wo er hingehört, wo er sich ruhig und sozial zu verhalten hat, wo die Grenzen sind und wie entspannt man sich in einzelnen Alltagsituationen benehmen kann. 


Besonders in dieser wichtigen Lebensphase benötigt der Vierbeiner einen souveränen Zweibeiner, der den Hund nicht nur als Wegweiser durch den Alltag führt, sondern auch als vertrauenswürdiges Vorbild dient. 
Denn wenn ihm keiner vorlebt, wie man sich richtig zu verhalten hat, von wem soll er es dann lernen?


An diesem Wochenende vermittelt, professionelle Hundetrainerin Inga Böhm-Reithmeier von www.besterhund.de, interessantes Hintergrundwissen, um sich selbst in die Lage eines Junghundes zu versetzten um seine Bedürfnisse zu verstehen.
Erst wenn wir die Motivation eines bestimmten Verhaltens verstehen, können wir passend darauf antworten und dem Hund helfen sich in Zukunft souveräner und entspannter zu verhalten. 
Mit vielen Fallbespielen und leicht umzusetzenden Tipps, verspricht dieses Wochenende für jeden Hundebesitzer eine große Bereicherung zu werden.


Themen:
- Entwicklungsphasen der Hunde
- Ein gesunder Alltag
- Erziehung: erwünschtes Verhalten fördern und unerwünschtes Verhalten in die richtigen Bahnen lenken
- Grenzen setzten, aber wie?
- Typische Verhaltensweisen von Junghunden erkennen und verstehen
Stress bei Hunden – Was ist das, wie lässt er sich am besten vermeiden und was tun wenn?
- Aufmerksamkeit vom Hund zum Menschen trainieren
- Sozialisierung – Der Menschen als Vorbild
- Erlebnisse und Neue Situationen gemeinsam mit dem jungen Hund meistern

Details

Created with Sketch.

10.+11.02.2023 
Start 10:00 Uhr - ca. 17:00 Uhr inkl. Mittagspause
Charlys Hundezentrum, Dorfstraße 58, Erding

Preis:  185 € p.P. ohne Hund
225 € p.P. mit Hund beides inkl. MwSt
 (max. 8 Hund/Mensch Teams)
Exklusive Mittagessen

 

Inga Böhm-Reithmeier

Created with Sketch.

Seit über 25 Jahren arbeitet Inga mit Menschen und ihren Hunden. Und es gibt nicht einen Tag, an dem ich nichts dazu gelernt habe. Aber das Beste ist, dass es nicht einen Tag gab, an dem sie keinen Spaß an meiner Arbeit als Hundetrainer hatte. Inga freut sich auf jeden Menschen und auf alle Hundepersönlichkeiten, die sie noch kennen lernen und erleben darf.

Du hast auch einen Hund der gerade mitten in der Pubertät steckt und möchtest mehr verstehen? Dann melde Dich schnell an und sichere Dir einen der begehrten Plätze!

Veranstaltungsort - Charlys Hundezentrum

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Google Maps weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen