Spielverhalten

Gerrit Stephan Tagesworkshop

Sonntag 18.06.2023
Charlys Hundezentrum, Erding bei München


Dieses Seminar schärft deinen Blick um Spielverhalten richtig zu erkennen und zu deuten! 

Was erwartet Dich?

Created with Sketch.

Hunden beim Spielen zuzuschauen gehört zu den unterhaltsamsten Momenten im Leben von uns hundebegeisterten Menschen. Die freie, ungetrübte Lebensfreude und ihre ansteckende Wirkung auf unser Gemüt gehören wohl zu den wesentlichen Gründen, aus denen wir so gerne mit Hunden zusammenleben. Aber ist das, was wir für Spiel halten tatsächlich auch immer das wonach es auf den ersten Blick aussieht? 

Wenn wir Spiel als freie, lustbetonte Betätigung ohne unmittelbare, zweckhafte Ausrichtung definieren, müssen wir uns stets fragen, ob das tatsächlich auch gegeben ist. Gerade bei erwachsenen Hunden mischen sich nicht selten ernste Aspekte in die zunächst spielerisch motivierten Interaktionen.  Im Rahmen dieses Seminartag werfen wir zunächst einen Blick auf die Körpersprache und die Abläufe im Spiel. Was spricht für Spiel, was deutet auf andere Motivationen hin? Eine Einführung mit Videomaterial schult zunächst den Blick für die wesentlichen Details. Für die teilnehmenden Hunde überlegen wir in welchen Konstellationen und unter welchen Bedingungen wir gute Chancen haben, Spiel zu beobachten. Möglichkeiten der Einflussnahme werden im Vorfeld der jeweiligen Interaktionen besprochen und eingesetzt, soweit das sinnvoll wird.

Das Seminar schärft den Blick für die wesentlichen Details, Abläufe und Entwicklungen in spielerischen Interaktionen und liefert zahlreiche Anregungen zur Gestaltung und sinnvollen Beeinflussung von Spiel unter Hunden. 


Details

Created with Sketch.

18.06.2023
10.00-17.00 Uhr (inkl. Mittagspause)
Charlys Hundezentrum, Dorfstraße 58, 85435 Erding

Teilnahme mit 1 Hund: 135€ p.P. (inkl. MwSt.)

Teilnahme ohne Hund: 105€p.P. (inkl. MwSt.) 

Gerrit Stephan

Created with Sketch.

Gerrit Stephan ergänzt als Biologe und selbstständiger Hundetrainer unser Sprich Hund!-Team.

Nach seinem abgeschlossenen Biologiestudium, einer erfolgreichen Ausbildung zum Tierpsychologen (Hund) und einer langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit beim TSV Bochum/Hattingen führt Gerrit seit 2007 seine eigene Hundeschule in Bochum. Sein Schwerpunkt liegt da auf Trennungsstress und (Auslands-)Tierschutzhunde. Er hält aber auch in anderen Hundeschulen deutschlandweit (und darüber hinaus) Seminare und Vorträge zu verschiedenen Themen.

Großes Expertenwissen hat er in Sachen „Körpersprache Hund“. Zu dem Thema hat er für die ATN  (Akademie für Naturheilkunde) ein Lehrskript geschrieben und betreut die praktische Ausbildung in diesem Bereich. Auch in anderen Bereichen ist er als Dozent für die ATN tätig (z.B. Aggressionsverhalten beim Hund/Videoseminar „Sinnesleistungen beim Hund“) und betreut dort die wissenschaftliche Studie „Bello allein zuhause“.


Du willst den Unterschied zwischen Spiel und Ernst besser erkennen? 

Dann melde Dich jetzt an! 

Veranstaltungsort

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Google Maps weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen